Haariges Allerlei

Ich habe eine Macke. Das soll jetzt gar nicht so abwertend gemeint sein wie es klingt, aber was meine Haare angeht, ist das durchaus ehrlich gemeint. Von Natur aus mit langweiligen strassenköterbraunen Haaren gesegnet, färbe ich mittlerweile seit mindestens 15 Jahren meine Haare. Rot, Schwarz, pastellrosa, blond,Lila, pink, bis auf blau und grün gab’s schon alles was das farbsortiment so hergibt.
Allein in den letzten 1,5 Jahren gab es dunkelpink, schwarz, rot, grelles Pink, Kupfer und jetzt wieder pink/rot.
Die Pinktöne kommen allesamt aus dem Hause Directions.

Bis vor kurzem war es also Kupfer. Gefärbt mit Hennarot. Heraus kam das:

image

Darauf habe ich mir eine Mischung aus Directions Tulip, Rose Red und Cerise (+ reichlich Spülung) geklatscht. Heraus kam das:

image

Ein dunkles rot/pink. Im Schatten mehr Rot und in der Sonne schön pink.

image

Warum ich ständig das Gefühl habe, mich farblich verändern zu müssen, weiß ich nicht. Aber immerhin wird es SO nie langweilig… 🙂

Ein Gedanke zu “Haariges Allerlei

  1. Pingback: Gothic Friday 2016: Schwarz wie Ebenholz und weiß wie Schnee | schwarzmalerei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s